Imobersteg Wirtschaftskanzlei

Kompetenz für Unternehmensentwicklung

Multimedia

Die Umsetzung der gefundenen Wege wird individuell, auf Ihr Unternehmen und dessen Situation bezogen, ausgestaltet. Wesentlich ist in den meisten Mandaten:

Die wesentlichen Merkmale (USPs) von Produkten und Prozessen einfach auf den Punkt gebracht, herauszustreichen und zu vermitteln.

Wir haben eine Reihe unterschiedlicher Massnahmen entwickelt. Einige davon sind, mit den jeweiliegn kundenspezifischen Anpassungen, für viele Unternehmen und Situationen geeignet: Diese stellen wir Ihnen hier vor (Download-Links).


 

Multimedialer Dialog

Visualisierung von Produkten und Prozessen, als Kundenbindungsinstrument auf dem Messestand

Während das Smartphone eine „private Veranstaltung“ für eine einzige Person ist, braucht es für öffentliche Zonen wie Events, Foyers oder Messen bedeutend grössere interaktive Medien, welche von mehreren Bedienern gleichzeitig benutzt werden können. Vor allem auf Messen werden Kaufentscheidungen von mehr als zwei Personen getroffen. Daher müssen Informationen, Videos, Grafiken gross präsentiert werden. Zudem müssen die Inhalte interaktiv aufbereitet sein. Damit wird der Bezug zu den vertrauten Funktionen in einem Smartphone hergestellt. 

Virtual Reality

Visualisierung von Produkten und Prozessen, als Kundenbindungsinstrument auf dem Messestand

Was bis vor Kurzem im Kinderzimmer anzutreffen war, breitet sich im professionellen Bereich aus: Per Virtual Reality kann man auf dem Messestand im Sitzen durch eine Fabrikhalle laufen. Oder sich von Avataren ein Produkt erklären lassen. Verix konzipiert und produziert 3D-Videosequenzen oder Virtual Reality Szenen mit integrierter Menüführung: Der Messebesucher und die um ihm stehenden Leute werden intensiv involviert. 


Die von rund 17 auf einer Vorrichtung montierten Kameras liefern einzelne Videose-quenzen. Diese lassen sich per einer speziellen Software zu einem einzigen ganzen Bild zusammen „stitchen“. Mit der Maus, respektive mit einer 3D-Brille lässt sich durch die Bilderwelt navigieren als ob man selber in dieser stehen würde. Die Clips sind  vielfältig einsetzbar: Von YouTube zu virtuellen Touren auf Ihrer Homepage.